Privacy SETUP

 für Kleinbetriebe und Selbständige

SETUP
pro rata

Nach einem kostenpflichigem

Datenschutz-SETUP

erbringen Sie den Nachweis, die Datenschutzkonformität für Ihren Verantwortungsbereich nach den Maßgaben der Datenschutz-Grundverordnung umzusetzen.

Übernehmen Sie die Verantwortung für den Datenschutz in Ihrem Unternehmen und administrieren Sie Ihr Datenschutzmanagement weitgehend selber.

Bei Bedarf nutzen Sie unsere HOTLINE. 

Wir lassen Sie nicht im Stich 

Datenschutz Management

Wir vermitteln Ihnen die Erfordernisse eines Datenschutz-Managements im Zuge einer umfassenden Präsentation unseres Datenschutzmanagementsystems (DSMS). Sie beginnen mit den Grundbegriffen des Datenschutzes und lernen schnell die Zusammenhänge kennen. Sie agieren selbst in der digitalen Abbildung Ihres Verantwortungsbereichs und lernen Strukturen und Verzeichnisse gemäß den Maßgaben der DSGVO kennen.

Datenschutz Dokumentation

Wir vermitteln Ihnen,  wahl-weise online oder vor Ort, die DSGVO-relevanten Pflichten, verbunden mit den erforderlichen Maßnahmen, wie die Erstellung von Verarbeitungsverzeichnissen, Dokumentation der Schutzarten (TOMs)  und der Auftrags-verarbeitungsverträge sowie die Maßgaben betreff der Betroffenen-rechte und Datenschutz-verletzungen. Dazu stellen wir ein innovatives  Datenschutz-Management-Systemen (DSMS) kostenlos zur Verfügung.

Administrieren Sie Ihr Datenschutzmanagement selber.

DSGVO 4 KMU bietet für Kleinbetriebe und Freiberufler, welche weniger als 10 Personen, welche ständig mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt sind, beschäftigen, ein alternatives Preismodell zur eigenverantwortlichen Administration eines lizenzkostenfreien Datenschutzmanagementsystems (DSMS) an. 

 

Nachfolgendes Preismodell enthält ein SETUP eines Datenschutzmanagementsystems sowie Support und HOTLINE (keine Beratung).

⭐⭐⭐ Datenschutzmanagementsystem (DSMS) inkl. lizenzkostenfreie Nutzung ✔

  • DSMS - Setup | 480,00 € einmalig​

    • Einrichtung eines Datenschutzmanagementsystems (DSMS) mit eigenem Login ✔

    • Einstellung Online Schulung Datenschutz Basiswissen für Mitarbeiter, Dienstleister und Kunden ✔

    • Einstellung Online-Meeting-Portal ✔

    • Einstellung Vorlagen zur Erstellung eines Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten ✔

    • PDF-Ausgabe der Datenschutzdokumentation und Löschkonzept ✔

  • DSMS - Online-Support (obligatorisch, keine Beratung) | 96,00 € mtl., alt. 960,00 € jährlich

    • Datenschutz Audit online  ✔

    • Allgemeine Handlungsempfehlungen und Maßnahmen zur DSGVO ✔

    • Unterstützung bei den TOMs  ✔

    • Unterstützung bei Abbildung der Systemlandschaft ✔

    • Unterstützung bei der Verwaltung der Auftragsverarbeiter und Kunden betreff AV-Verträge ✔

    • Unterstützung bei der Erstellung eines Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten ✔

    • Unterstützung bei Auskunfts- und Löschbegehren ✔

  • HOTLINE SL 8/5 inklusive

    • Interventions-Bereitschaft 8/5 bei Datenschutzverletzungen, Cyberattacken und behördlicher Korrespondenz ✔

    • Unterstützung bei einer Datenschutz-Folgeabschätzung (DSFA) ✔

    • Unterstützung bei der Abwicklung eines Datenschutzvorfalls siehe Stundenpakete.

Erläuterungen zum Preismodell

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mehrwertseuer

⭐⭐⭐  Freigabe eines lizenzkostenfreien Datenschutzmanagementsystem (DSMS)

✔ Zusatzleistungen inkludiert

Online Audit, inkl.

Während ein Datenschutzmanagement initiiert wird, ist ein Datenschutz-Audit notwendig. Dabei kommt es darauf an, ob schon Datenschutzdokumente und Maßnahmen vorhanden sind. Hierzu bieten wir im Zuge einer Einweisung unsere Unterstützung an.

 

Stundenpakete, optional

Für ein umfassendes Datenschutzmanagement mit DSMS bieten wir Ihnen drei Varianten per Online-Meeting auf Abruf an:

  • 1 Stunde € 108,00

  • 5 Stunden Paket: € 480,00

  • 10 Stunden Paket: € 840,00

 

Allgemeine Informationen

 

Abrechnungseinheit 

Die Abrechnung von erbrachten Serviceleistungen erfolgt aufwandsbezogen und problemorientiert mit Einzelnachweis. Für jede Anfrage wird eine Mindestzeit von 10 Minuten berechnet, die sich jeweils um jede angefangene 10 Minuten erhöht. 

 

Sonstige Kosten 

Liegen weder ein Meilensteinplan noch eine Roadmap vor, kündigt der Auftragnehmer die notwendigen, und also abzurechnenden Tätigkeiten jeweils mit 14 Tagen Vorlauf an, und stimmt den zeitlichen Ablauf mit dem Auftraggeber ab. 

 

Reisekosten 

Der Auftraggeber zahlt an den Auftragnehmer darüber hinaus nach vorheriger Abstimmung alle erforderlichen Aufwendungen und Auslagen. Dazu gehören z. B. die notwendigen Auslagen für Fahrtkosten und Spesen. Bei der Berechnung von Personentagen ist eine Anfahrt innerhalb von 40 km enthalten.

 

Reisezeit wird mit 50% des Zeitaufwandes als Arbeitszeit abgerechnet. 


Die Auslagen sind 10 Tage nach Abrechnung mit den erforderlichen Nachweisen fällig.