DSGVO flat | Blog

Datenschutz = Bedrohungslagen vermeiden

Agile Datenschutzdokumentation

Aktualisiert: 2. Okt 2019

Durch die in Kraft getretene #DSGVO (#Datenschutzgrundverordnung) zum 18. Mai 2018 hat sich der #Datenschutz in Deutschland und in den Mitgliedsländern der Europäischen Union erheblich verändert.

Ein wesentlicher Umstand ist die Tatsache, dass bisherige Richtlinien zum Datenschutz allein nicht mehr ausreichen. Als wesentliche Änderungen sind zu nennen:

  • Erhöhung der Straf-, Bußgeld-Verordnung bei Datenschutzvergehen.

  • Alles was mit dem Datenschutz zu tun hat, muss dokumentiert werden.

  • Datenschutzpannen sind innerhalb 72 Std. an die Aufsichtsbehörde zu melden und zu lösen.

  • AV-Verträge sind bei #Auftragsdatenverarbeitung zu schließen.

  • Verantwortliche und #Auftragsdatenverarbeiter (ADV) sind gemeinschaftlich verantwortlich.

  • #Betroffenenrechte sind höher zu bewerten und zu beachten (z.B. Recht auf Vergessenwerden oder Datenübertragbarkeit)

  • etc.

Gerade kleine Unternehmen bzw. Arztpraxen oder Vereine tun sich schwer mit der Umsetzung der neuen DSGVO, insbesondere weil Umständlichkeit, Angst vor Fehlern, zu viel Administration, Unsicherheit im Umgang mit Aufsichtsbehörden, neue Verpflichtungen gegenüber Kunden und Lieferanten und Unkenntnis der Abwicklung von Datenschutzanfragen vorherrschen.

Um diesen Betrieben sowie Klein- oder auch Großunternehmen (KMU) im Bereich Datenschutz eine Hilfe, die intuitiv, ergonomisch und einfach umzusetzen und zu verwalten ist, anzubieten, setzen wir auf

Agilen Datenschutz


Die agile Technologie, erlaubt uns, genau die geforderten DSGVO Maßgaben schnell und einfach abbilden zu können. Dabei wird der Kunde mit der agilen Methode Step bei Step an Datenschutzkonformität geführt, womit gewährleistet ist, dass sich der Kunde an den voreingestellten Verarbeitungstätigkeiten orientiert. Durch die Bearbeitung entsteht im Hintergrund eine Matrix, die uns sagt, was der Kunde evtl. noch benötigt, oder er etwas zum Thema Datenschutz erweitern soll. Damit erhält der Kunde am Ende gleichermaßen eine nachhaltige #Datenschutzkonformität und kann der Aufsichtsbehörde jederzeit eine #DSGVO-konforme #Datenschutzdokumentation vorlegen.

#zerodatabreachculture

#Datenschutz4punkt0

Logo_edited_edited.png

 

KP-Consulting GmbH​

Eichenzaunweg 17 a

85630 Grasbrunn

(Bayern)

 

Telefon: +49 (0)178-3840830

E-Mail: office@rotter-web.de

c39b5c_43d238ed657546b9bdf015a41070b9ef_

 

Vorsorgeberatung 

Vollmachten und Verfügungen

Logo_270x480 - Kopie.png

Qseven media GmbH

 

Georg-Hirth-Str. 4

83700 Rottach-Egern am Tegernsee​ (Bayern)

Telefon +49 (0)8022 8598771

E-Mail info@qseven-media.de

  • Xing Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Wix Twitter page

 

© 2020 by Qseven media GmbH